170317_blog_1200x600.jpg

Eisstockschießen

Wettkampf-Revival vom Planungswochenende. Im Januar noch auf einem zugefrorenen See, haben wir im März eine ganz gute Alternative gefunden.

Genügend Tabler haben sich heute Abend an der gefühlt einzigen "artifiziellen Eisbahn" im süddeutschen Raum eingefunden, damit auch zwei Teams gegeneinander antreten können. Das Ambiente wird durch weihnachtlichte Restbeleuchtung in Szene gesetzt, nur die farbigen Deckenstrahler irritieren ein wenig, denn diese verändern die Farbe der roten und blauen Stöcke in ein hübsches Grün, so dass man wirklich aufpassen muss, welchen Stock man galant an die Daube schiebt. Diese ist im Mittelkreuz platziert und wir versuchen alle recht grobmotorisch unsere Stöcke so nah wie möglich an den Mittelpunkt zu setzen. So weit so gut, wenn da nicht Thomas oder Steffen mit viel Kraftüberschuss das Gedränge der Stöcke mit einem Wurf neu sortieren würden. Auch wenn Frido und Marc teilweise mit chirurgischer Präzision ihre Stöcke platzieren  – am Ende ist das Ergebnis eh immer eine Überraschung! Nach 5 Spielen ist klar, Team Blau gewinnt. Nicht zuletzt wegen Gert, der mit seinem graziösen Ausfallschritt seinen Stock meist in Bestlage positionieren kann. Nach dem Sport gibt es einen deftigen Zwiebelrostbraten im Vereinsheim, das unser Organistionstalent Frido eigens für unseren Tischabend außerhalb der Saison hat bewirten lassen. Hut ab! Wir überlegen uns, ob ob wir aus diesem Abend eine Art "Tischmeisterschaft" entwerfen können, und beschließen, dass es gerne mehr Abende wie diesen geben kann.

IMG-20170307-WA
IMG-20170307-WA
IMG-20170307-WA
IMG-20170307-WA
IMG-20170307-WA
IMG-20170307-WA

Tags: OT auf Reisen

Vorbeischauen & Informiert bleiben.

OT82 at your Service. All rights Reserved.