82iger Tabler:
100 Prozent
Side-by-Side

Das Prinzip

Nur wenn es RT gut geht, geht es auf Dauer auch OT gut. In Stuttgart hat diese Erkenntnis zu einem intensiven Miteinander von RT und OT geführt. Bundesweit gibt es jedoch auch Tische die Probleme haben Nachwuchs zu bekommen. Viele Organisationen werben um die Round Tabler, die mit 40, im besten Alter, vor der Frage stehen, aufzuhören oder weiter zu machen. Nicht zuletzt deswegen ist in den neuen OTD Statuten die Zusammenarbeit und Förderung von RT ausdrücklich als Ziel verankert worden.

Bei OT 82 Stuttgart hat man sich vor einigen Jahren dieser Herausforderung angenommen und ein Zehn-Punkte-Programm umgesetzt. Wir wollen unsere Erfahrung gerne als Anregung für andere Tische weitergeben. Es ist gelungen, eine Übergangsquote von fast 100 Prozent zu erreichen, so dass OT 82 Stuttgart erfreulich wächst. Der Mitgliederstand beträgt aktuell 32 Mann. Dieses Jahr stehen wieder 6 Neuzugänge von RT82 an.

Das zentrale Motto der 82iger Tabler, das über allen Aktivitäten steht, lautet: 'OT ist nichts ohne RT und RT ist nichts ohne OT'.

Das Prinzip „Side-by-Side“ wird in vielfacher Weise gelebt. Zehn Punkte, die diesbezüglich für OT 82 Stuttgart sprechen.

Das Tischlokal

Enges Miteinander beider Tische – gemeinsames Tischlokal

Es beginnt damit, dass beide das gleiche Tischlokal nutzen. Das erleichtert einen gemeinsamen Tischabend der zweimal pro Jahr (mindestens jedoch einmal jährlich) stattfindet. Einmal lädt dazu RT die Oldies ein, einmal ist OT Gastgeber des gemeinsamen Abends. Meist gibt es dann einen namhaften Referenten. In der Regel sind bei diesem Event auch die Partnerinnen dabei. Dies hat den Vorteil, dass der Referent vor einer großen Runde spricht. Zum anderen nähern sich Oldies und RTler mit Anhang frühzeitig aneinander an.

Zusätzlich gibt es mindestens einmal im Jahr ein gemeinsames Meeting der Präsidien von RT und OT zur Abstimmung gemeinsamer Aktivitäten und des Tischkalenders.

Nachwuchspflege

Frühzeitiges Kümmern um die RTler

Sobald ein Tabler an der 40 kratzt, wird er gezielt an die Aktivitäten von OT82 herangeführt. Egal ob bei ordentlichen Tischabenden oder inoffiziellen Tabler Events wie Geburtstagsfeiern oder Gartenfesten. Es ist Aufgabe des Spions und des Präsidenten zu informieren und zu Veranstaltungen einzuladen um ein allgemeines 'Schnuppern' zu ermöglichen. Oft wird damit auch die Freude gefördert alte 'übergelaufene' RT Kollegen wieder zu treffen. Der Erfolg ist offensichtlich.

Die 'Originals'

Herkunft hat Zukunft - OT kommt von 'original' RT

Die OTler von OT82 sind sich bewusst woher sie kommen. Daher sind sie auch da, wenn die RTler ihre Hilfe benötigen. Dies ist bei zahlreichen Aktivitäten der Fall. Bei der Weihnachtsfeier der RTler stellen sie beispielsweise traditionell den Weihnachtsmann, der die Gedichte über die Tabler verliest.

Fundraising für Service

Gemeinsames Fundraising für Service - Stuttgarter Weihnachtsmarkt

Dieser Punkt nimmt natürlich im Leben jedes Tisches einen hohen Stellenwert ein. Die 82er sind hier vielleicht noch einen Tick engagierter als andere.

Gelder für den guten Zweck zu generieren, ist RT-weit Aufgabe eines jeden Tisches. In Stuttgart gelingt dies besonders gut. Durch cleveres Fundraising werden von beiden Tischen jährlich rund 60.000 Euro eingenommen – und das Jahr für Jahr! Ein Wert, der bundesweit vorbildlich sein dürfte. Dies schafft bei 'ANNA e.V.' eine solide finanzielle Grundlage. ANNA e.V. hat zum Zweck, Familien mit krebskranken Kindern zu unterstützen. So wird durch unseren Beitrag therapeutisches Personal beständig und somit nachhaltig finanziert.

Hands-on Synergien

Hands-on Synergien beim Service-Projekt ANNA e.V.

Mindestens genau so wichtig ist aber das persönliche Engagement jedes einzelnen

Die Oldies helfen dabei nicht nur mit, dass Geld hereinkommt, sondern kümmern sich auch mit Hands-On intensiv um das Serviceprojekt.

Das Aktivitätsfeld von ANNA e.V. sorgt auch dafür, dass die oft vernachlässigten Geschwister durch qualifizierte Betreuung nicht „auf die schiefe Bahn“ geraten und in ihrer Entwicklung nicht zu stark beeinträchtigt werden.

OT82 und RT82 organisieren und bezahlen bspw. gemeinsam jedes Jahr in den Sommerferien einen unbeschwerten Ausflug, insbesondere für die Familien, die wegen der Erkrankung eines Kindes nicht in den Urlaub fahren können. Auch beteiligen wir uns aktiv an der Durchführung des jährlichen Sommerfestes und leisten zahlreiche Arbeitseinsätze vor Ort beim Um- und Ausbau der Vereinsstätte von Anna. Zu guter Letzt übernimmt OT den Busfahrservice für die ANNA-Freizeit.

Nur durch den gemeinsamen persönlichen Einsatz aller 82er Tabler (RT und OT) gelingt es auf dem Weihnachtsmarkt der Landeshauptstadt Stuttgart - immerhin einer der größten seiner Art in Europa - vier Wochen lang jeden Tag von morgens bis spät abends einen Glühwein- und Crepe-Stand zu betreiben.

'Meet and Greet'

Gemeinsame Präsenz auf allen Ebenen – 82iger „Meet and Greet“ Strategie

Wie heißt es so schön in Tabler-Kreisen? 'Euch 82er trifft man ja auch überall.' Stimmt. Denn die 82er 'leben Tabling'. Sei es auf Distriktsebene oder bei nationalen und internationalen Events – fast immer kann man sich sicher sein, dass ein oder mehrere 82er dabei sind. So ist man auch bei den International Number Meetings der 82er-Tische stets mit einer großen Mitgliederzahl seintens RT und OT gemeinsam vertreten.

Beim RT Number-Meeting ist es als Gastgeberland selbstverständlich gemeinsam als RT und OT für das Hosting zu sorgen und Teilnehmer zu aktivieren. Auch finanziell wird unterstützt – so gibt es einen Sonderbeitrag der OTler, der den RTlern die Finanzierung des Events erleichtert.

Die Gastgeberrolle beim YAP (Young Ambassedor Program) 2015 und 2016 dokumentiert zusätzlich die Willkommensstrategie.

Die Gerüchteküche

Austausch der Protokolle – RT und OT Gerüchteküche

Es ist kein Gerücht, dass Stuttgart mit die lustigsten Protokolle bundesweit hat. Neben den Regularien darf nämlich in keinem Protokoll von RT und OT die „Gerüchteküche“ fehlen. Das ist nicht nur lustig, sondern führt auch dazu, dass die Protokolle von RT bei OT und umgekehrt mit großer Freude gelesen werden.

Die Mitgliederzahlen

'Numbers count' - Permanent hohe Mitgliedszahlen

OT sieht es als Aufgabe selbst aktiv für Nachwuchs bei RT zu sorgen. Wir sind die ideallen Botschafter für RT, denn wir wissen wovon wir reden. Als Belohnung der Verstärkung der RT Akquise dürfen wir uns seit Jahren zahlenmäßig zu den stärksten und aktivsten Tischen in Deutschland zählen. Die Mitgliederzahlen bewegen sich die 30iger Marke. Worauf wir besonders stolz sind ist der Umstand, dass wir regelmäßig an die 20 Teilnehmer bei den Tischabenden haben.

OT82 at your Service. All rights Reserved.